Minijob Lohnkonto

Das Lohnkonto für "450-Euro-Minijobs"
Auf dem Lohnkonto wird der Lohn und die abzuführenden Pauschalabgaben berechnet, erfasst und nachgewiesen. Das Lohnkonto ist lieferbar als:
Papierformular..................., empfehlenswert für Arbeitgeber mit einem Minijobber
PDF-Formularprogramm..(selbstrechnend), empfehlenswert für Arbeitgeber mit mehreren Minijobbern
Excelformular.......................(selbstrechnend), empfehlenswert für Arbeitgeber, die Beitragsnachweisungen selbst ausführen.

  • Papier-Lohnkonto, DIN A4 Karteikarton beidseitig verwendbar. (ab 2,45 Euro/Blatt)
    Es ist besonders geeignet für Unternehmungen mit eigener Lohnbuchhaltung und deren Beschäftigte überwiegend aus Aushilfskräften besteht. Das Papierformular Lohnkonto ist ausreichend um der Sozialversicherungsprüfung die gezahlten Aushilfslöhne und abgeführte Pauschalabgaben nachzuweisen. Neben dem Lohnkonto sind dann nur noch die monatlichen Lohnabrechnungen den Lohnunterlagen beizufügen.
    Klicken Sie bitte hier für eine Musteransicht!


  • PDF Lohnkonto, zum Ausfüllen mit Adobe Reader (18,00 Euro/Programm)
    Dieses PDF-Formular kann für beliebig viele Aushilfen genutzt werden.
    - Das Lohnkonto wird auf dem Computerbildschirm ausgefüllt
    - die eingegebenen Daten und das Formular werden mit dem PC-Drucker ausgedruckt,
    - die eingegebenen Daten können gespeichert werden,
    - der Lohn wird automatisch anhand der eingegebenen Daten errechnet,
    - das Layout entspricht dem obigen Papierformular,
    - es kann auch ohne Daten ausgedruckt und dann wie das Papierformular handschriftlich ausgefüllt werden.
    Für die Nutzung ist das kostenlos erhältliche Programm Adobe Reader erforderlich. Diese Lohnkonto enthält ein Kalendarium und ist für ein Kalenderjahr nutzbar.
    Das PDF-Lohnkonto beinhaltet auch einen Minijobrechner bzw. Beitragsrechner für die Abgaben an die Minijobzentrale. Gleichzeitig kann das Lohnkonto auch als Lohnnachweis für die Sozialversicherungsprüfung verwendet werden. Zur Vervollständig der Prüfungsnachweise benötigen Sie dann nur noch die entsprechenden Erklärungen des Minijobber oder einen entsprechenden Arbeitsvertrag.Beschäftigen Sie eine Aushilfskraft immer an gleichen Wochentagen, so kann mit einer Berechnungsfunktion die Lohnabrechnung vereinfacht werden. Die Stunden werden automatisch in die Monatszeilen kalendergerecht übertragen und für das gesamte Kalenderjahr berechnet.
    Die häufig prüfungsbeanstandete, fehlende Urlaubsberechnung ist ebenfalls im Lohnkonto erhalten und warnt vor Überschreitung der jährlichen Entgeltgrenze.
    Wenn Sie über eine Lohnsteuerkarte abrechnen, steht Ihnen unser Lohnsteuerrechner kostenlos zur Verfügung.
    Klicken Sie bitte hier für eine Musteransicht!
    Klicken Sie hier für eine Deo-Programm Anforderung!
  • Direkt überzahlen und sofort downloaden!
    (Alle Zahlungsmöglichkeiten! auch Lastschrift und ohne PayPal Konto)

    Abrechnungssysteme mit Lohnkonto
    • Excel Arbeitsmappe (60,00 Euro/Programm, Update 40,00 Euro)
      einschließlich Arbeitsvertrag, Monatslohnabrechnung und Lohnkonto, -nachweis.
      Für die Nutzung ist das Programm "Excel von Microsoft Office" erforderlich.
      Für Aushilfen, die über ein gesamtes Kalenderjahr beschäftigt werden und einen Arbeitsvertrag benötigen, empfehlen wir dieses Excel-Abrechnungssystem mit Lohnabrechnung, Arbeitsvertrag und einem Lohnkonto.
      Dieses Abrechnungssystem ist für beliebig viele Aushilfen nutzbar.
      Der Lohn und die Beitragsnachweisung werden automatisch berechnet und ausgewiesen.
      Mit wenigen Eingaben erstellt dieses Abrechnungssystem alle erforderlichen Unterlagen.
      Diese Lohnabrechnung enthält ein Kalendarium und ist für ein Kalenderjahr nutzbar.
      Klicken Sie bitte hier für eine Musteransicht!
      Direkt überzahlen und sofort downloaden!
      (Alle Zahlungsmöglichkeiten! auch Lastschrift und ohne PayPal Konto)

Verlag Gottwald  → Telefon 069 17 32 64 32-0 → Fax 069 17 32 64 32-9
mail@verlaggottwald.de